Literaturliste


Auf dieser Seite werden Bücher, Zeitschriften und Aufsätze vorgestellt, die entweder für die ArchAN-Aktivitäten von besonderer Bedeutung oder für Hobby-Archäologen besonders empfehlenswert sind.

Ein Großteil der Eintragungen wird von unseren Mitgliedern empfohlen, da die entsprechenden Artikel als hilfreich empfunden worden sind.

Zuoberst stehen die aktuellen Publikationen aus 2012, nachfolgend jahrweise absteigend.

 

  • Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte, Beiheft 20, 2017  - Fundchronik Niedersachsen 2015.

 

  • Taubenrauch, Heiko, Lohne auf alten und neuen Karten, Heimatverein Lohne, Oktober 2016, 1-188.

 

  • NERO  -  Kaiser, Künstler und Tyrann, Begleitband zur Ausstellung in Trier 14. Mai bis 16. Oktober 2016, In: Schriftenreihe des Rheinischen Landesmuseums Trier Nr. 40.
                 
  • Schnurbein, Siegmar v., Hedemünden - ein Römerlager? In: Germania 92, Frankfurt a. M. 2014, 163 - 170.

 

  • Winfried Rötepohl-Bahlmann, Römerspuren in der Nähe der Arkeburg? In: Eine Burg im Moor - DIE ARKEBURG, Hrsg. Bernd Ulrich Hucker, Solivagus-Verlag, Kiel 2015, 121-141.

 

  • A. Lehmann/ R. Wiegels: Über die Alpen und über den Rhein, Abhandl. d. Akad. d. Wissensch. zu Göttingen Bd. 37, 2015.

 

  • Frank Both, Die Arkeburg im Ldkr. Vechta. Archäologische Spurensuche auf einem Geestrücken, In: Die Kunde N. F. 63, 2012,87-109.

 

  • Peter Kehne, Der Kalkriese-Wall doch ein römisches Bauwerk, und alter Wein in neuen Schläuchen, In: Peter Henrich, Christian Miks, Jürgen Obmann und Martin Wieland (Hrsg.), Non solum ... sed etiam. Festschrift für Thomas Fischer zum 65. Geburtstag, 223 - 231.

 

  • Andreas Bauerochse, Barbara Leuschner, Thomas Frank, Alf Metzler, Grete Höppel und Hanns Hubert Leuschner: Dendrochronologische Datierungen an Bauhölzern von Moorwegen Nordwestdeutschlands. In: Archäologisches Korrespondenzblatt, Heft 44,4 / 2014.

 

  • Wolfgang Lippek, Drei vorgeschichtliche astronomische Anlagen im Bereich Lippe-Detmold, Externsteine - Johannissteine - Schau-Hügelgräber, 2012.

 

  • Hildesheim im Mittelalter  -  Die Wurzeln der Rose;   Begleitbuch zur Ausstellung im Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim 29. März - 4. Oktober 2015, hg. von Regine Schulz, Karl Bernhard Kruse, Markus C. Blaich und Ulrich Knufinke, Hildesheim (Gerstenberg-Verlag) 2015.

 

  • Kai Mückenberger, Elsfleth-Hogenkamp  -  Archäologische Funde des 1. Jahrtausends n. Chr. am Zusammenfluß von Hunte und Weser, in: Studien zur Landschafts- und  Siedlungsgeschichte im südlichen Nordseegebiet 4, 2013 (Hg. v. NIhK).

 

  • Joachim Schween, Luren und Irische Hörner der Bronzezeit  -  Nordeuropäische Meisterwerke der Klangerzeugung, in: AiD , Sonderheft 07/2015, 38-50.

 

 

  • Archäologie Weltweit 2/14 - Andacht, Macht, Identität - Heiligtümer in der Antike. Die vierte Ausgabe des DAI-Magazins "Archäologie Weltweit" beschäftigt sich mit Andachtsorten, Handelszentren, Think Tanks, Sportstadien und Informationsbörsen. mehr: http://www.dainst.org/archaeologie-weltweit

 

  • Urs Willmann, Spuren des Imperiums. ZEIT Geschichte 2/2014 : Roms erster Kaiser AUGUSTUS, S. 90-92.

 

  • Joachim Harnecker, Moore, Wälder, Flüsse  -  die Legionen des Augustus in Norddeutschland, in: AiD 4.2014 /August - September, S. 34 f.

 

  • Hans-Jörg Nüsse, Chr. Marx, Dieter Lelgemann,  Germania magna  -  Ein neuer Blick auf eine alte Karte.  Entzerrte geographische Daten des Ptolemaios für die antiken Orte zwischen Rhein und Weichsel, Germania, Bd. 89, 2011, 115-155.

 

  • Haßmann, Henning (Hrsg.), Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte, Beiheft 17  -  Fundchronik 2012 -, Stuttgart 2014. (ISBN 978-3-8062-2918-9)
  • Robert Lehmann (Hrsg.) et al., Nub Nefer -  Gutes Gold. Gedenkschrift für Manfred Gutgesell, In: Hannoversche Numismatische Beiträge, Bd. 1, Rahden 2014.
     
  • St. Flindt, S. Hummel, V. Seidenberg, R. Schoon, G. Wolf, H. Haßmann und Th.Saile: Die Lichtensteinhöhle. Ein " irregulärer" Ort mit menschlichen Skelettresten aus der Urnenfelderzeit  -  Vorbericht über die Ausgrabungen der Jahre 1993 - 2011, In: Kolloquien zur Vor- und Frühgeschichte Bd. 19, RGK 2013, S. 347-364.
     
  • Kai Mückenberger,   Elsfleth-Hogenkamp   -    Archäologische Funde des 1. Jahrtausends n. Chr. am Zusammenfluss von Hunte und Weser, In: Studien zur Landschafts-  und Siedlungsgeschichte im südlichen Nordseegebiet   -  Studies in Landscapes and Settlement;  History in the Southern North Sea Region, Bd. 4; Nieders. Institut f. historische Küstenforschung Wilhelmshaven, Rahden 2013. (ISBN 978-3-86757-334-4)
     
  • Matthias Ohm, Siege über die Germanen auf römischen Münzen, In: NNB, 62. Jg, Nov. 2013, S. 401 - 408.
     
  • Stefan Krmnicek, Antike Münzen  -  Echt oder falsch?, In: NNB, 62. Jg, Nov. 2013, S. 409 - 41.

 

  • Andreas Bauerochse / Alf Metzler,  Forschungsorientierte Denkmalpflege in Mooren  -  25 Jahre Moorarchäologie am Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege. Berichte für Denkmalpflege in Niedersachsen 3/2013, S. 118-124.

 

  • Henning Haßmann,  Niedersächsische Denkmalpflege im Jahr 2012  -  Landesarchäologie in Niedersachsen 2012. Berichte für Denkmalpflege in Niedersachsen 3/2013, S. 125-136.

 

  • Morten Hegewisch, Von Leese nach Kalkriese?  - Ein Deutungsversuch zur Geschichte zweier linearer Erdwerke, In: 2000 Jahre Varusschlacht  - Geschichte  Archäologie  Legenden ( Hg.:   E. Baltrusch, M. Hegewisch, M. Meyer, U. Puschner, Chr. Wendt, in: Topoi, 7; Verlag De Gruyter Berlin, 2012, ISBN 978-3-11-028250-4), S. 177-209

       Den Link zu dem Werk finden Sie hier.

 

  • Erhard Cosack, Waren die Germanen auch mit Holzschwertern in der "Varusschlacht" bewaffnet? In: NNU, Bd. 81, 287-303.

 

  • Erhard Cosack, Wie ist ein römischer Reitzaum bei Brüggen in die Leinekiese geraten? In: Archäologie in Niedersachsen, 16, 2013, S.150- 153.

 

  • Achim Rost und Susanne Wilbers-Rost, Kalkriese 6   -   Die Verteilung der Kleinfunde auf dem Oberesch in Kalkriese   -  Kartierung und Interpretation der römischen Mililtaria unter Einbeziehung der Befunde, Darmstadt / Mainz 2012, In: Römisch-Germanische Forschungen, Bd. 70.

      (ISBN 978-3-8053-4645-0)

 

  • Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte (NNU), Beiheft 16 (Fundchronik Niedersachsen 2011), hg. durch Henning Haßmann, Theiss-Verlag Stuttgart, 2013                                                                                                                                             ISBN 978-3-8062-2811-3

 

  • Wilfried Haase, Römer in Nordwestdeutschland  -  Roms Auftreten im Freien Germanien nach der Okkupationszeit, In: Die Kunde N.F. 62, 2011, 69-76.

 

  • Jens Schneeweiß, Karl der Große und sein Kastell Höhbeck an der Elbe, In: Die Kunde N.F. 62, 2011, 83-96.

 

  • Joachim Harnecker, Die Römer in Nordwestdeutschland    -   Kolloquien zu römischen Funden und Befunden, In: Varuskurier 14, Dezember 2012, 38 f.

 

 

Download
Die "Germania Magna" des Ptolemaios
Entspang die Weser für die Römer am Harz?

Ein spannender Artikel von Eckard Heller.
Heller, Germania Magna.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Download
Archäologische Wald-Inspektion durch den Blick von oben
Das Kronenwerk des Waldes als Indikator für verborgene 3D-Strukturen am Waldboden?

Ein Bericht von Eckard Heller.
Heller, Archäologische Waldinspektion.pd
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB

 

  • Klaus Grote, Römerlager Hedemünden   - Der augusteische Stützpunkt, seine Außenanlagen, seine Funde und Befunde, In: Veröffentlichungen der archäologischen Sammlungen des Landesmuseums Hannover, Bd. 53 (Sandstein-Verlag), 2012; ISBN 978-3-95498-003-1.
    • Dazu hat Dr. Christian Heitz vom Archäol. Institut der Uni Göttingen eine Rezension verfaßt, in: Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte, Bd. 55, 2013, S .506- 510.

 

  • Ida Becker, Matthias Büttner, Astrid Claußen (Hg.): Der römische Münzschatz von Jever    -  Die Region Friesland und das Römische Reich im Spiegel antiken Geldes, In: Oldenburger Forschungen, Neue Folge Bd. 27, Isensee Verlag, Oldenburg 2012; ISBN 978-3-89995-846-1.

 

  • Dieter Timpe, Die "Varusschlacht" in ihren Kontexten. Eine kritische Nachlese zum Bimillennium 2009, In: Historische Zeitschrift, Bd. 294, Heft 3 (Juni 2012), S. 593 - 652.

 

  • Sven Gai / Karl Heinrich Krüger / Bernd Thier: Die Klosterkirche Corvey     - Geschichte und Archäologie -, In: Denkmalpflege und Forschung in Westfalen, Bd. 43.1; ISBN 978-3-8053-4546-0 

 

  • Nicola Hahn - "Waren die Germanen schlauer als die Römer?", In: "Wissen & Staunen" 4/2012, Hamburg , S. 54-59. (Es handelt sich um ein Beitrag in einer Jugendzeitschrift, der von einem unserer Mitglieder wärmstens empfohlen wird)

 

  • Wilfried Haase, Römer in Nordwestdeutschland  -   Norddeutschland als Aktionsraum der römischen Einflussnahme im 1. - 3. Jahrhundert, In: Die Kunde, Neue Folge 61, Jg. 2010, S. 129 - 136.

 

  • Horst Callies, Historische Überlegungen zum römisch-germanischen Schlachtfeld am Harzhorn, In: Die Kunde, Neue Folge 61, Jg. 2010, S. 137 - 144.

 

  • Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte,   Beiheft 15: Fundchronik Niedersachsen 2010, Konrad Theiss Verlag 2012, Hg. v. d. Archäol. Komm. f. Ns. e.V. und dem Ns. Landesamt f. Denkmalpflege durch Henning Haßmann  (ISBN 978-3-8062-2689-8).

 

  • Friedrich-Wilhelm Wulf, Archäologische Denkmale und Fundstellen im Landkreis Osnabrück, Teil 2, In: Materialhefte zur Ur- und Frühgeschichte Niedersachsens, Bd. 43, hrsg. vom NLD, Verlag Marie Leidorf/Rhaden, 2011; ISBN 978-3-89646-976-2.   

 

  • Manfred Gutgesell, Ein seltener Aureus des Nero aus Niedersachsen, in: NNB  -  Numismatisches Nachrichtenblatt, 61. Jg., Ausgabe Febr. 2012, S. 58- 60.

 

  • Wolfgang Schlüter, War der Oberesch in Kalkriese der Standort des letzten Varuslagers?, in: Osnabrücker Mitteilungen, Bd. 116 (2011), S. 9 - 32.

 

  • Rainer Wiegels  -  Günther Moosbauer  -  Michael Meyer  -  Petra Lönne  -  Michael Geschwinde,  Eine römische Dolabra mit Inschrift aus dem Umfeld des Schlachtfeldes am Harzhorn (Lkr. Northeim) in Niedersachsen, in: Archäologisches Korrespondenzblatt, Jg. 41, 2011, Heft 4 , S. 561 - 570.

 

  • Andreas Bauerochse, Hanns-Hubert Leuschner, Alf Metzler: Das Campemoor im Neolithikum  -  Spuren früher Besiedlung in der südlichen Dümmerniederung, In: Jahrbuch für das Oldenburger Münsterland 2012, 61. Jg., Hrsg. v. Heimatbund für das Oldenburger Münsterland, Vechta 2012 (Druck2011), S. 135 - 153; ISBN 978-3-941073-10-4.

 

  • Heimatverein Lohne (Hg.): Wanderungen durch das Oldenburger Münsterland: Lohne, Dinklage, Steinfeld; Neuauflage 2011; ISBN 978-3-9813443-4-9.

 

  • Hans-Georg Stephan (Hg.), Der Solling im Mittelalter (Hallesche Beiträge zur Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit, Bd. 1), Dormagen 2010; ISBN 978-3-938473-15-3.

 

  • Elke Treude und Michael Zelle, Die Externsteine bei Horn, in: Lippische Kulturlandschaften, Heft 18, hg. v. Lippischen Heimatbund, Detmold 2011; ISBN 978-3-941726-18-5.

 

  • Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte, Beiheft 14 -Fundchronik Niedersachsen 2008/2009,
    2011 (Theiss Verlag Stuttgart); ISBN
    978-3-8062-2543-3.

 

  • Dirk Vorlauf, Experimentelle Archäologie. Eine Gratwanderung zwischen Wisenschaft und Kommerz.

Die Monografie wird etwa Ende August 2011 erscheinen. Sie wird vom Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg herausgegeben und wird durch den Verein „Europäische Vereinigung zur Förderung der Experimentellen Archäologie e. V. (exar)“ und der Wissenschaftlichen Baugrund-Archäologie e. V., Marburg, unterstützt.

 

  • Beitrag von Dr. Peter Ilisch im Numismatischen Nachrichtenblatt, NNB 7, 2011, S. 262-264.

Dieser Beitrag setzt sich mit dem neuen Nds. Denkmalschutzgesetz (ab 1.10.2011) und der Thematik der Behandlung der Sondengänger auseinander. Der westfälische Landesnumismatiker arbeitet seit vielen Jahren mit mehr als fünfzig Sondengängern zusammen.

 

  • Archäologie in Niedersachsen Band 14, Schwerpunktthema Handel, Austausch und Transport, Hrsg. Archäologische Kommission für Niedersachsen e.V., Isensee Verlag Oldenburg, 2011; ISBN 978-3-89995-783-9.

 

  • "O, schaurig ist`s, übers Moor zu gehn"  - 220 Jahre Moorarchäologie, Begleitschrift zur Ausstellung im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg 2011, in: Schriftenreihe des Landesmuseums Natur und Mensch, Heft 79, Hrsg.: Mamoun Fansa und Frank Both, Oldenburg 2011; ISBN 978-3-8053-4361-9. 

 

  • Helmut Brandorff, "Die Bernwardsmauer in Hildesheim  -  Eine Auswertung der Befunde und der Keramikfunde unter chronologischen und kulturgeschichtlichen Aspekten", in: Materialhefte zur Ur- und Frühgeschichte Niedersachsens, Bd. 42,  Verlag Marie Leidorf GmbH. Rahden / Westf., 2010, ISBN 978-3-89646-975-5.

 

 
  • Prof. Dr. H. Callies, "Historische Überlegungen zum römisch-germanischen Schlachtfeld am Harzhorn", Märzausgabe der "Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen" 1/2011, S. 28-32 (der Vortrag war bein ArchAN-Treffen am 18.9.10 in Springe gehalten worden).

  • Neuerscheinung: Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme), Band 16, Isensee-Verlag, Oldenburg 2011, ISBN 978-3-89995-761-7) --> Info über das Buch

  • Joachim Harnecker, Römische Funde in Nordwestdeutschland   -   Forschungsprojekt des NLD und der Universität Osnabrück, in: Varuskurier 12, 16. Jahrg., Dezember 2010, S. 8 f.    -    (Dr. Harnecker leitet dieses Projekt)
     

  • Stefan Roth, Eine königliche Sammlung, das neue niedersächsische Münzkabinett, in: Numismatisches Nachrichtenblatt (NNB), 60.Jg., Januar 2011, S. 5-9

  • Andreas Kleineberg, Christian Marx, Eberhard Knobloch, Dieter Lelgemann: Germania und die Insel Thule - Die Entschlüsselung von Ptolemaios' "Atlas der Oikumene". Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt, 131 S., 29,90 €. --> Rezension in der Neuen Presse    und im Spiegel online

  • Ein wunderschönes Buch ist der "Atlas vom Kommunionharz" in historischen Abrissen von 1680, in dem historisches und aktuelles Kartenmateriual (z.B. Forstkarten) wiedergegeben sind. Hrsg. Brage Bei der Wieden und Thomas Böckmann, Verlag Hahnsche Buchhandlung, Hannover. 276 S. mit ca. 160 farb. Abb., Faltkarte und Beigabe-CD. ISBN 978-3-7752-6161-6, geb., ca. 49,00 €

  • Ist das so lange umstrittene Enddatum von Haltern endgültig auf 16 n. Chr. festgelegt? Dazu gibt es Auskunft in: Rudolf Aßkamp, Haltern, Haltern am See, Kreis Recklinghausen, in: Römerlager in Westfalen, 5, Hrsg.: Altertumskommission für Westfalen, Münster 2010; ISSN 1866-640X

  • Für alle archäologisch Interessierten ein unverzichtbares Hilfsmittel:  Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte, Beiheft 13  - Fundchronik Niedersachsen 2006/2007, (360 S.), Hrsg. Henning Hassmann, Konrad Theiss Verlag Stuttgart 2010; ISBN 978-3-8062-2419-1

  • Prof. Dipl.-Ing. Norbert Rikus hat einen interessanten, 27-seitige Abhandlung "Auf den Spuren der Nethegöttin" geschrieben, der als pdf-Datei auf der Homepage der Römerfreunde Weser (--> Beiträge, --> vor den Römern) präsentiert wird. Darin geht es u.a. um zahlreiche keltische Hinterlassenschaften in Norddeutschland.

  • Hans-Wilhelm Heine: Schaumburger Land - Burgenland. Die mittelalterlichen Burgen der alten Grafschaft Schaumburg, in: Wegweiser zur Vor- und Frühgeschichte Niedersachsens, Bd. 29, Hrsg. H. Haßmann, Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege; Isensee-Verlag Oldenburg 2010. 112 S., ISBN 987-3-89995-673-3, 15,80 €.

  • Die neue 60. Kunde ist da: "Die Kunde", Zeitschrift für niedersächsische Archäologie, NF 60, Jg. 2009, Hrsg. Niedersächsischer Landesverein für Urgeschichte (Stephan Veil), Isensee-Verlag, Oldenburg 2010; ISBN 978-3-89995-704-4; 30 €.  
    Diese Ausgabe enthält die Vorträge der Fachveranstaltung "Jugendarbeit in der Archäologie", die der ArchAN anläßlich des Niedersachsentages 2009 in Alfeld organisiert hatte.
    Plus Vorträge der Tagung "75 Jahre Archäologie in Niedersachsen", die 2007 in Hannover stattfand:
    Darin u.a.: Hartmut Thieme: Lanze und Speere des Urmenschen aus Lehringen und Schöningen;  Sebastian Möllers: Die Schnippenburg bei Ostercappeln -  Forschungsgeschichte und Bedeutung für die Eisenzeitforschung Nordwestdeutschlands;  Wolfgang Schlüter: Fand die Varusschlacht auf dem Oberesch statt?  - 20 Jahre Forschung in der Kalkrieser-Niewedder Senke; u.v.m..

  • "Maßarbeit - Zur Entwicklung des Vermessungswesens und der Kartographie", Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Industrie Museum Lohne vom 19. Februar 2010 bis zum 08. August 2010;  Hrsg.: Industrie Museum Lohne, Lohne 2010; ISBN 978-3-9813443-0-1; 24 €.
    Der 276 Seiten starke Katalog wurde von 12 Autoren erstellt, und durch die Unterstützung durch Sponsoren konnte das mit Farbfotos illustrierte Werk so günstig angeboten werden. Für die Realisierung zeichnen neben dem Industrie Museum Lohne noch die Behörde für Geoinformation, Landentwicklung und Liegenschaften in Cloppenburg und die Stadt Lohne. --> Zeitungsartikel zur Ausstellung

  • Corpus der römischen Funde im europäischen Barbaricum, Bd. 7  Deutschland / Westfalen,Lippe; Hrsg. Römisch-Germanische Kommission Frankfurt a.M., bearbeitet durch Stefan Berke, Verlag Dr. Rudolf Habelt, Bonn 2009; ISBN 978-3-77-49-3616-4; 49 €.
    Eine archäologische Gesamtfundvorlage in Katalogform für Westfalen und Lippe als notwendige Ergänzung zum bereits früher erschienenen Band zu Niedersachsen (bearbeitet von Michael Erdrich).

 

  • Das Römerlager Hedemünden bei Göttingen
    ein Artikel von Dr. Klaus Grote, Kreisarchäologe Göttingen --> Artikel als PDF-Datei

 

  • M. Müller, H-J. Schalles, N. Zieling  (Hrsg): Colonia Ulpia Traiana - Xanten und sein Umland in römischer Zeit; Verlag Philipp von Zabern, Mainz 2009; ISBN 978-3-8053-3953-7
    Ein Prachtexemplar mit 636 Seiten in bester Druckqualität mit reicher Bebilderung für nur 29,90 Euro, gerade rechtszeitig zu Weihnachten!!!

 

  • Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte (NNU), Bd. 78/2009, Hrsg.: Haßmann, Henning, Archäologische Kommission für Niedersachsen und Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege; Konrad Theiss Verlag Stuttgart 2009; ISBN 978-3-8062-2315-6

 

  • Der Angrivarierwall - Hinweis auf einen (fast) vergessenen Artikel von 1930 - Die Autoren Dr. G. Hünermund und E. Heller diskutieren die Lage des Walles, bei dem Arminius gegen Germanicus kämpfte. --> pdf-Datei des Aufsatzes (4 Seiten)

 

  • Die Varusschlacht - eine kritische Quellenanalyse -- "Lagerthese und Römerlager in der Senne?" - Der Autor Dr. Manfred Millhoff  ist ein versierter Römerforscher, wenn auch kein professioneller. Seine Publikationen sind vielen Interessierten bekannt. --> pdf-Datei des Aufsatzes (27 Seiten)

 

  • Die Varusschlacht im Egge-Gebirge - Der Untergang der Römischen Legionen in Reelsen- Bad Driburg. Mit Fundstücken -- Es handelt sich um eine durchaus bemerkenswerte Internet-Veröffentlichung des Hobbyarchäologen Dr. Peter Eisermann, auf die Herr Steinborn von den "Römerfreunden Weser" aufmerksam gemacht hat. Der Beitrag ist wissenschaftlich nicht anerkannt, aber sehr interessant zu lesen. Der Autor besitzt eine offizielle Suchgenehmigung, wodurch sich die vielen im Text abgebildeten Funde rechtfertigen lassen.  --> Link zum Beitrag unter www.extersteine.com

 

  • Werz, Ulrich: Gegenstempel auf Aesprägungen der frühen römischen Kaiserzeit im Rheingebiet: Grundlagen, Systematik, Typologie, Winterthur 2009.
    Die Dissertation von Dr. phil. Ulrich Werz M.A. steht auf dem Server der Uni Frankfurt zum kostenlosen Download bereit (ca. 4000 Seiten!). Sie beinhaltet nicht nur Numismatisches, sondern auch viele mit weiterführender Literatur versehene Hinweise. Der Autor würde sich über ein Feedback freuen (ulrich.werz(at)win.ch). --> zum Download

 

  • Archäologie in Niedersachsen, Bd. 12, Hg. Archäologische Kommission in Niedersachsen, Isensee-Verlag, Oldenburg, 2009, ISBN 978-3-89995-616-0
     

  • Heiko Taubenrauch: Die Hoheitsgrenze im Moor - Ein Beitrag zur Geschichte der Landesgrenze zwischen Lohne und Diepholz, in: Beiträge zur Geschichte des Oldenburger Münsterlandes  - Die "Blaue Reihe", Heft 17, 2009, Hg. Heimatbund für das Oldenburger Münsterland; ISBN 978-3-941073-02-9
     

  • Simone Vogt: Die Münzen des Augustus im Museum August Kestner, Leidorf, Rahden, 2009; ISBN 978-3-86757-451-8
     

  • Peter Kehne: Neues, Bekanntes und Überflüssiges zur Varusschlacht und zum Kampfplatz Kalkriese - Literaturbericht mit Anmerkungen zur Machart nicht wissenschaftlicher Sachbücher, in: Die Kunde N.F. 59, 2008, Hg. Niedersächsischer Landesverein für Urgeschichte e.V. ISBN 978-3-89995-597-2

 

  • Joachim Harnecker  (auf der Grundlage der Vorarbeiten von Georgia Franzius): Kalkriese IV - Katalog der Römischen Funde vom Oberesch / Die Schnitte 1 bis 22, Mainz (Verlag Philipp von Zabern) 2008    ISBN 978-3-8053-3978-0
     

  • Günther Moosbauer: Die Varusschlacht, Verlag C.H. Beck, München 2009    ISBN 978-3-406-56257-0
     

  • FAN-Post 2009, die archäologische Zeitschrift der Freunde der Archäologie in  Niedersachsen   --> zur FAN-Post,  --> Download der FAN-Post
     

  • Artikel über römische Münzen im Industrie Museum Lohne, Quelle: "Laon - Lohne 2OO8"  -  Neue Schriftenreihe des Heimatvereins Lohne e.V., Jubiläumsausgabe Bd. 8  (ISBN 978-3-9811813-2-6),  Hg. Heimatverein Lohne e.V., Lohne 2OO8  --> Artikel als pdf-Datei 
     

  • Michael Zelle (Hrsg.): TERRA INCOGNITA? - Die nördlichen Mittelgebirge im Spannungsfeld römischer und germanischer Politik um Christi Geburt, Mainz (Verlag Philipp von Zabern) 2008    ISBN: 978-3-8053-3632-2

    • Frank Berger: Münzfund und Fundplatz: Alte und neue keltische und augusteische Münzen aus Südniedersachsen und Nordhessen

    • Klaus Grote:Hedemünden - Ein römisches Militärlager an der Werra-Weser-Linie im rechtsrheinischen Germanien

    • Ulrich Werz: Zur Datierung des Römerlagers bei Hedemünden, Ldkr. Göttingen, durch gegengestempelte Fundmünzen

    • Dieter Bischop: Die Wallanlagen in Aschen-Mehrholz, Ldkr. Diepholz

    • Joachim Harnecker: Eine germanische Siedlungsstelle im Bereich des Schlachtfeldes von Kalkriese

    • u.a.


  • Karl-Ernst Behre, Landschaftsgeschichte Norddeutschlands, Umwelt und Siedlung von der Steinzeit bis zur Gegenwart
    21 x 28 cm, 308 S., 250 Abb., geb., ISBN 978-3-529-02499-3, € 29,90, Wachholtz Verlag, Dezember 2008

 

  • Archäologie in Niedersachsen, Bd. 11, Schwerpunkt Feuchtbodenarchäologie, Hg. Archäologische Kommission in Niedersachsen, Isensee-Verlag, Oldenburg, 2008, ISBN 978-3-89995-522-6
     

  • Archäologie in Niedersachsen, Bd. 10, Schwerpunkt Energie, Hg. Archäologische Kommission in Niedersachsen, Isensee-Verlag, Oldenburg, 2007, ISBN 978-3-89995-428-9

 


Weitere Bücher zum Thema Archäologie finden sie, auch zum Bestellen, auf:

www.vml.de